Netzwerk Gesundheits- und Wellnesstourismus

20.03.2012, 12:29

Interessenten für Mitarbeit gesucht!

Das Ende 2011 gegründete Netzwerk Gesundheits- und Wellnesstourismus hat seine Arbeit aufgenommen: Seit dem 1. März 2012 ist die Betriebswirtin Cornelia Grasme für das Netzwerkmanagement verantwortlich.



Ziel des Netzwerks ist die Steigerung des Bekanntheitsgrades der Gesundheitsdestination Brandenburg. Dadurch soll vor allem die Nachfrage nach gesundheitstouristischen Angeboten -insbesondere der Netzwerkpartner ? erhöht werden. Die Arbeit im Netzwerk ist ein kooperativer Prozess, der von allen Partnern mitbestimmt wird.



Netzwerkpartner können Anbieter aus den Bereichen Wellness- und Gesundheitshotellerie, Thermen, Kur- und Gesundheitszentren, Therapeutische und Wellness-Dienstleister, Sport- und Fitnessanbieter, Ärzte sowie Dienstleister in den Bereichen Gesunde Ernährung und Medizintechnik werden. 



Derzeit hat das Netzwerk bereits 30 Mitglieder. Darunter sind Hotels und Ferienparks, Thermen, Kurorte, Kliniken und private Gesundheitsanbieter, wie Sauna- und Fitnessstudios.



 



Bei Interesse an der Mitarbeit im Netzwerk wenden Sie sich bitte an



 



Cornelia Grasme



Netzwerkmanagerin Gesundheits- und Wellnesstourismus



c/o TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
Am Neuen Markt 1, 14467 Potsdam
Telefon: +49 (331) 29873-740,   Fax: -73
cornelia.grasme@reiseland-brandenburg.de



www.brandenburg-entspannt.de

Schlagworte

NL_120315,Meldungen